Über uns

Traditionsunternehmen mit zukunftsorientiertem Blick


Wilhelm Wiehlpütz gründete das Unternehmen Wiehlpütz 1931 mit nur einem Lehrling. Die kleine Firma aus Bonn wuchs bis zur Übernahme durch Dipl.-Ing. Georg Wiehlpütz 1972 zur international tätigen Wiehlpütz Stahl- und Metallbau GmbH. In dieser Form leistet unser Unternehmen bis heute Qualitätsarbeit.

Zu unseren Kunden zählen unter anderem Dynamit Nobel, Bonn Netz und Eaten Industries. Mehr als 40 Angestellte arbeiten in unserer Schlosserei und dem Metall- und Stahlbau, wo sie Fenster, Türen und Fassaden nach unseren hohen Anforderungen an Qualität fertigen. Unsere Maschinengerüste und maßgeschneiderten Sonderlösungen im Traversenbau steigern die Leistungsfähigkeit von Produktionsanlagen in internationalen Maschinenbauunternehmen. Daneben begeistern wir Architekten, Privatkunden und Großfirmen mit unseren Produkten.

Wir sind Mitglied im Berufsverband DVS, um stets auf dem neuesten Stand über aktuelle Branchen-Innovationen zu sein. Darüber hinaus sorgen wir mit regelmäßigen Schulungen für unsere Angestellten und durch die Ausrichtung als Ausbildungsbetrieb für aktuell acht Azubis dafür, dass Sie sich auch in Zukunft auf Qualität aus dem Hause Wiehlpütz verlassen können.